Ralf Gum feat. Monique Bingham – Kissing Strangers

“Made in Germany”! Ralf Gum stammt aus Deutschland, er hat sich in den letzten Jahren aber bereits international einen Namen gemacht. Ralfs neuestes Projekt mit dem klingenden Namen “Kissing Strangers” enthält ziemlich alle Bestandteile eines DanceFloorFillers. Monique Birgham trägt diesen extrem goovigen und angenehmen Deep House Song mit ihrer phantastischen Stimme. “Kissing Strangers” ist für mich das erste Hightlight dieses Jahres. Wie viele gute Deep House Songs gibt es auch “Kissing Strangers” bereits im Vorverkauf (vor der offiziellen Release der CD) auf Traxsource im MP3 Format zu erwerben. Am besten gefällt mir hier der “Ralf Gum & Crisp Original Club Mix “. Die Websites von Ralf und vor allem von Monique sind übrigens auch einen Besuch wert.

2 thoughts on “Ralf Gum feat. Monique Bingham – Kissing Strangers

Schreibe einen Kommentar

Großartige Podiumsdiskussion des Privacy Ring zum Themenbereich EU-US Datenübermittlungen in der Aula des AKH Campus mit @dpliechtenstein @nikolausf Andrea Jelinek Barbara Thiel und Markus Plank #gdpr #schremsii und mehr auf der Agenda. https://lnkd.in/dzc3XVQS

People, technologies & infrastructure – Europe's plan to thrive in the metaverse I Blog of Commissioner Thierry Breton https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/STATEMENT_22_5525/smo

Load More