Mondlandung reloaded

Als Neil Armstrong am 21. Juli 1969 seinen berühmten Satz “That’s one small step for a man – one giant leap for mankind” sprach war ich gerade einmal 7 Jahre alt. Und doch ist mir die erste Mondlandung und auch die damalige Berichterstattung im ORF noch in Erinnerung. Natürlich habe ich diesen Moment auch später immer wieder mal in Dokumentationen etc. erleben können. Neil Armstrong stand auf der Leiter, hebte seine Füße, stieg bedächtig von einer Sprosse zur nächsten hinab, ein kleiner Schritt noch und dann … betrat er den Erdtrabanten! Weltweit fiebern damals, noch vor dem Zeitalter des Satelliten-TV, mehr als 500 Millionen Menschen bei diesem “großen Sprung für die Menschheit” vor dem Fernseher mit.

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie dies akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einer externen dritten Partei bereitgestellt wird.

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Am 29. August 2022  setzt die NASA nach mehr als 50 Jahren wieder einen Schritt für eine Rückkehr zum Mond. Wenn alles rund läuft wird die neueste Trägerraketengeneration Space Launch System (SLS) und die unbemannte Raumkapsel „Orion“ für einen etwa sechswöchigen Testflug in den Weltraum starten. Dieser soll ein Probelauf für die nächste Mondlandung in den nächsten Jahren werden.

Europa trägt zum Erfolg der Mission nicht nur am Rande bei. Das Europäische Servicemodul (ESM) von Artemis ist nicht nur dafür zuständig, die Crew-Kapsel Richtung Mond zu beschleunigen. Es wird bei künftigen bemannten Missionen auch Sauerstoff und Wasser für die vierköpfige Crew bereitstellen. Und es produziert mit seinen Solarzellen den Strom für die Bordsysteme. 

Und diesmal wird es einen Livestream geben, auf den die rund 5 Milliarden Internetnutzer weltweit grundsätzlich zugreifen können werden, sieht man von Menschen in Dikaturen ab denen der freie Zugriff auf das Web erschwert oder gänzlich verboten wird.

Projekte wie das Projekt Artemis oder auch das unlängst gestartete James Webb Teleskop zeigen zu welchen technischen Glanzleistungen der menschliche Geist in der Lage ist. Und sie zeigen mir, dass zwischen visionären Science Fiction Szenarien wie in Star Trek und der Wirklichkeit unsere eigenen Unzulänglichkeiten als Menschheit stehen. 

25 Jahre Google. Interessante Erkenntnisse von Dr. Hans G. Zeger. Es geht nicht um Datenschutz alleine! https://lnkd.in/eXfSVDka

Die USA werden voraussichtlich nächste Woche eine Privacy-Shield-Verordnung veröffentlichen. Die Verordnung soll die europäischen Bedenken über die Überwachungspraktiken in den USA ausräumen. https://lnkd.in/dUBCbpWn

Wie immer extrem spannender Austausch mit den Teilnehmern des Lehrgangs zum zertifizierten Corporate Compliance Officer von Business Circle Schön hier vorzutragen, unglaubliche 10 Jahre seit meiner eigenen Zertifizierung 😉 https://lnkd.in/dXFxEvqg

Es ist wieder soweit, ich darf mich im Kreise hochkarätiger Compliance Expert:innen beim Lehrgang zum zertifizierten Compliance Officer als Vortragender einbringen. Zwei auch für mich jedes Mal spannende Tage warten auf mich. https://lnkd.in/gXs-VhX

Load More