Ich miste meine sozialen Netzwerke aus

Soeben habe ich meinen Account bei MySpace löschen lassen bzw. dies eingeleitet. Ich habe dieses soziale Netzwerk eigentlich schon seit Jahren nicht mehr genutzt und das Erscheinen von Google+ hat mich jetzt dazu bewogen zu überlegen, ob und welche soziale Netzwerke ich zukünftig eigentlich noch verwenden will. 

Eigentlich war Myspace schon zum Tode verurteilt, als die Betreiber eine der grundlegenden Regeln des Geschäftslebens nicht einhielten: Dem Kerngeschäft treu bleibe und nie versuchen, ein Mee-Too zu werden. Myspace vernachlässigte seine grundsolide Basis und wollte weg von Musikern hin zu breiteren Zielgruppen. Das war der Beginn vom Ende vor einigen Jahren. Vor einigen Tagen wurde das ehemals erfolgreiche soziale Netzwerk um 30-40 Millionen Dollar (also nichts in dieser Branche) verscherbelt.

Ich denke ich werde MySpace nicht vermissen ….

Schreibe einen Kommentar

Banken haben wissentlich zugelassen, dass Kommunikationskanäle wie Whatsapp, iMessage oder Signal auf persönlichen Endgeräten für geschäftliche Belange genutzt wurden. Dafür gibt es jetzt Milliardenstrafen. https://www.heise.de/news/Deutsche-Bank-und-andere-zahlen-Milliardenstrafe-fuer-illegalen-Whatsapp-Einsatz-7278921.html

25 Jahre Google. Interessante Erkenntnisse von Dr. Hans G. Zeger. Es geht nicht um Datenschutz alleine! https://lnkd.in/eXfSVDka

Die USA werden voraussichtlich nächste Woche eine Privacy-Shield-Verordnung veröffentlichen. Die Verordnung soll die europäischen Bedenken über die Überwachungspraktiken in den USA ausräumen. https://lnkd.in/dUBCbpWn

Wie immer extrem spannender Austausch mit den Teilnehmern des Lehrgangs zum zertifizierten Corporate Compliance Officer von Business Circle Schön hier vorzutragen, unglaubliche 10 Jahre seit meiner eigenen Zertifizierung 😉 https://lnkd.in/dXFxEvqg

Load More