Briza – Ambient Cafe

Schon das Cover des bereits im Jahr 2007 erschienenen Albums “Ambient Cafe” von Briza ist ein Hingucker. Diese CD bietet gut klingende Chillout-Musik, die einen Mittelweg zwischen Abwechslungsreichtum und einer gleichbleibenden musikalischen Linie in den einzelnen Stücken geht. Der Künstler David Arkenstone alias Briza überzeugt mit diesem Album. Es ist schwer, einen Lieblingstitel festzulegen, da alle Stücke ihren Reiz haben. Hervorzuheben sind aber sicher “River of Dreams”, “Electric Rain” und “Reflections on the Highway”. Einfach ein ideales Album für einen “lazy Sunday”.

Schreibe einen Kommentar

25 Jahre Google. Interessante Erkenntnisse von Dr. Hans G. Zeger. Es geht nicht um Datenschutz alleine! https://lnkd.in/eXfSVDka

Die USA werden voraussichtlich nächste Woche eine Privacy-Shield-Verordnung veröffentlichen. Die Verordnung soll die europäischen Bedenken über die Überwachungspraktiken in den USA ausräumen. https://lnkd.in/dUBCbpWn

Wie immer extrem spannender Austausch mit den Teilnehmern des Lehrgangs zum zertifizierten Corporate Compliance Officer von Business Circle Schön hier vorzutragen, unglaubliche 10 Jahre seit meiner eigenen Zertifizierung 😉 https://lnkd.in/dXFxEvqg

Es ist wieder soweit, ich darf mich im Kreise hochkarätiger Compliance Expert:innen beim Lehrgang zum zertifizierten Compliance Officer als Vortragender einbringen. Zwei auch für mich jedes Mal spannende Tage warten auf mich. https://lnkd.in/gXs-VhX

Load More