• Uncategorized

    Discovr Music

    Anwendungen für das iPad zeichnen sich bisweilen dadurch aus, dass vergleichbare Anforderungen auf dem “klassischen” PC oder Mac schwer umzusetzen ist. Discovr gibt’s zwar schon eine Weile, ich habe aber erst gestern von ihr erfahren. Das Programm liefert letztendlich ein riesiges Mash-Up aus allen möglichen Quellen im Web. Zu Beginn tippt man zunächst den Namen einer Band ein, die als Referenz dient. Im nächsten Schritt werden dann die Bands angezeigt, die Ähnlichkeiten mit der gewählten Band aufweisen. Wenn man dann auf die Kreise tippt hat man zwei Möglichkeiten. Wenn man einmal tippt, werden um die gewählte Band wiederum neue Bands angezeigt, wenn man zweimal tippt, dann erhält man weitergehende Informationen…

  • Musik

    Rana June Sobhany – The worlds first iPad DJ

    Rana June Sobhany will beweisen, dass man als DJ mit zwei iPads und dem entsprechenden kreativen Potential ohne Synthesizer, Notebooks bzw. CDs und Vinyl auskommt. In ihrem Blog schreibt sie über ihre ersten Experimente, unter anderem in 35000 Fuß Höhe während eines Linienfluges. Einige musikalischen Hörproben gibt es auf dieser Website auch schon zu bewundern und auf YouTube zeigt Rana June beispielhaft und wirklich enthusiastisch wie sich das “Berufsbild” DJ unter Verwendung des iPads möglicherweise revolutionär verändern könnte.