Jocelyn Brown

Über Jocelyn Brown brauche ich an dieser Stelle wohl nicht allzuviel zu schreiben. Sie zählt einfach zum Urgestein der Dance Szene und unlängst bin ich auf die interessante Nummer “Hooked on You” von Cerrone gestossen, welche durch Browns Vocals getragen wird.

Brown hatte über 20 Hits in den Dance-Charts. Dazu gehören auch die vier Nummer-Eins-Hits „Love’s Gonna Get You“ (1986), „Keep On Jumpin’“ (1996), „Something Goin’ On“ (1997) und „Fun” (1998). Irgendwann begann sie, Housemusik zu machen. In dieser Zeit entstand auch der erfolgreiche Titel „I’m A Woman“, den sie zusammen mit Cassius im Jahr 2002 aufnahm.

Jocelyn Brown arbeitet noch heute in verschiedenen musikalischen Projekten, unter anderem mit Ultra Naté, Kim Mazell, Motiv8 oder Roy Ayers.

Schreibe einen Kommentar

Die Folien sind fertig, auf diesjährigen PriSec von Business Circle darf ich einen Workshop über den optimalen Aufbau einer DSGVO Strategie in Unternehmen unterschiedlicher Größe abhalten. In einer Woche ist es soweit, ich freu mich schon.…https://lnkd.in/dKv-9PWK

I am proud to announce my membership in the Cybersecurity Working Group at EFDPO European Federation of Data Protection Officers.
https://www.mrak.at/2022/10/01/efdpo-cybersecuity-working-group/

Der Aufbau einer effizienten #DSGVO #Strategie steht im Mittelpunkt des von mir abgehaltenen Workshops auf der diesjährigen PriSec Konferenz von Business Circle . Und ich freue mich auf viele bekannte und neue Gesichter. https://lnkd.in/dQZVb8z https://lnkd.in/djNCAADs

Banken haben wissentlich zugelassen, dass Kommunikationskanäle wie Whatsapp, iMessage oder Signal auf persönlichen Endgeräten für geschäftliche Belange genutzt wurden. Dafür gibt es jetzt Milliardenstrafen. https://www.heise.de/news/Deutsche-Bank-und-andere-zahlen-Milliardenstrafe-fuer-illegalen-Whatsapp-Einsatz-7278921.html

Load More