Todd Terry – Get Down

Todd Terry ist kein Unbekannter in der Disco und House Szene. Bereits in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts prägte er mit seinen Mixes die amerikanische Dance Szene. Seit Anfang der 90er ist Todd Terry in England tätig und hat zahlreiche Scheiben produziert und seinen eigenen Sound geprägt. Für die Single “Get Down” hat er sich reichlich Unterstützung aus dem House Bereich geholt. Kenny Dope, DJ Sneak, Terry Hunter und Tara McDonald. Rausgekommen ist ein melodiöser Track mit dem Zeug zum Ohrwurm. In nächster Zeit wird man “Get Down” noch öfter hören, nicht zu Unrecht wie ich meine.

Schreibe einen Kommentar

Banken haben wissentlich zugelassen, dass Kommunikationskanäle wie Whatsapp, iMessage oder Signal auf persönlichen Endgeräten für geschäftliche Belange genutzt wurden. Dafür gibt es jetzt Milliardenstrafen. https://www.heise.de/news/Deutsche-Bank-und-andere-zahlen-Milliardenstrafe-fuer-illegalen-Whatsapp-Einsatz-7278921.html

25 Jahre Google. Interessante Erkenntnisse von Dr. Hans G. Zeger. Es geht nicht um Datenschutz alleine! https://lnkd.in/eXfSVDka

Die USA werden voraussichtlich nächste Woche eine Privacy-Shield-Verordnung veröffentlichen. Die Verordnung soll die europäischen Bedenken über die Überwachungspraktiken in den USA ausräumen. https://lnkd.in/dUBCbpWn

Wie immer extrem spannender Austausch mit den Teilnehmern des Lehrgangs zum zertifizierten Corporate Compliance Officer von Business Circle Schön hier vorzutragen, unglaubliche 10 Jahre seit meiner eigenen Zertifizierung 😉 https://lnkd.in/dXFxEvqg

Load More