• Internet

    tsu: Neues soziales Netzwerk beteiligt User an Werbeeinnahmen

    So unwahrscheinlich es klingt, aber ein neues soziales Netzwerk namens tsu verspricht ein Belohnungssystem: Für jeden auf tsu geposteten Beitrag bekommt man, je nach Reichweite, einen gewissen Betrag gutgeschrieben. Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken wie z.B. “ello” setzt man bei tsu auf Werbung. Das Versprechen an die User: Jeder kann, abhängig von seiner Beliebtheit und Reichweite, an den Erträgen durch die geschaltete Bannerwerbung mitverdienen, letztendlich erhält man für aktives Posten also ein Honorar auf Reichweitenbasis.Von den Einnahmen verteilt tsu rund 90 Prozent an die User und behält 10 Prozent für sich. Für hohe Werbeeinnahmen werden natürlich viele aktive User benötigt. tsu ist ein neues Konzept. Die Plattform wird schon sehr ausgereift und eine iOS App…

  • Buch

    Buchtipp: Der Europäische Landbote: die Wut der Bürger und der Friede Europas

    Nach längerer Zeit wieder einmal ein Buchtipp. Robert Menasse reist nach Brüssel und erlebt eine Überraschung nach der anderen: offene Türen und kompetente Informationen, eine schlanke Bürokratie, hochqualifizierte Beamte und funktionale Hierarchien. Kaum eines der verbreiteten Klischees vom verknöcherten Eurokraten trifft zu. Ganz im Gegenteil, es sind die nationalen Regierungen, die die Idee eines gemeinsamen Europa kurzsichtigen populistischen Winkelzügen unterordnen. Damit werden sie zu Auslösern schwerer politischer und wirtschaftlicher Krisen in der EU. Menasse findet deutliche, wenn auch manchmal in die Polemik abdriftende Worte. Im Fadenkreuz seiner Kritik steht der Nationalismus. Er wird angeprangert und verantwortet die derzeitige, schon jahrelang andauernde Krise der EU. Demokratiedefizite werden hier genauso ins Treffen…

    Kommentare deaktiviert für Buchtipp: Der Europäische Landbote: die Wut der Bürger und der Friede Europas
  • Uncategorized

    Heizung per Smartphone steuern – und mehr …

    Kunden der EVN in Niederösterreich können seit rund zwei Jahren ihr Heizungssystem mit einer intelligenten Steuerlösung namems EVN SmartHome aufpeppen. Nachdem ich vor einigen Tagen meine Uralt-Olheizung in den Ruhestand geschickt habe und nunmehr mit einener modernen Gas-Brennwert-Therme heize, habe ich mich entschieden noch ein paar Prozent Effizienz beim heizen zu gewinnen. Die Lösung der EVN (basierend auf der bewährten Heizungssteuerung von eQ3) verspricht eine einfache Einrichtung und bequeme Nutzung. Mein absolutes Entscheidungskriterium für die Anschaffung einer derartigen Lösung: Wenn man vergessen hat, ein Fenster zu schließen, bleiben die Heizkörper in dem Raum solange automatisch ausgeschaltet, bis das Fenster wieder zugemacht wird – oder man dem System etwas anderes befiehlt…

  • Musik

    4hero – Life: Styles

    [youtube https://www.youtube.com/watch?v=iZ3jvv6pBhQ] Auf dieser Mix-Compilation plündern 4hero ganz tief in der Plattenkiste und zaubern einige wahre Perlen aus Soul, Jazz, Funk und RnB zusammen. Sehr entspannt und gelassen fliessen die Tracks und gewähren einen Einblick, woraus Dego McFarlane und Marc Mac ihre Inspirationen für ihre genialen eigenen Alben schöpfen. Eine wirklich empfehlenswerte Sammlung aus dem Jahr 2003.